Nussbeisserchen | Home
Zutaten: 500 g Mehl, ½ Teel. Backpulver, 120 g Zucker,
geriebene Schale einer Zitrone, 1 Vanillinzucker, 2 Eigelb,
250 g Margarine, 200 g Haselnußkerne, 2 Eßl. Zucker, 1
Teel. Rum, 1 Eiweiß, 2 Eßl. Apfelsinensaft, 40 g Korinthen,
1 Ei.


Zubereitung: Mehl und Backpulver auf ein Backbrett sieben.
Zucker, Zitronenschale, Vanillin, Eigelb und Margarine in
Flöckchen zufügen und durchhacken. Den Teig schnell ver-
kneten und 20 Min. kühlstellen. Teig in zwei Hälften tei-
len. Aus der einen Hälfte kleine Kugeln formen und jeweils
eine Haselnuß in die Mitte drücken und auf das gefettete
Backblech setzen. Im Backofen (E-Herd 175-200 Grad, Gasherd
3-4) 12 Min. backen. Für die andere Teighälfte eine Füllung
zubereiten. l00 g geriebene Haselnüsse mit Zucker, Rum,
Eiweiß, Apfelsinensaft und Korinthen verrühren.
Ausgestochene Plätzchen mit Eiweiß bestreichen, Füllung
draufgeben, Teigrand anheben, etwas in die Füllung drücken,
mit verquirltem Eigelb bestreichen und auch 12 Min. backen.